Hundezentrum Brinkmann
Professionell im Einsatz seit 2004


Unsere Leistungen

 Nach der Ausbildung und erfolgreichen Einarbeit von 35 Blindenführhunden in ganz Deutschland wurde es Zeit in die Selbstständigkeit zu wechseln.

Seit 2009 führe ich nun meine eigene Hundeschule, natürlich vom Veterinäramt geprüft und mit der behördlichen Erlaubnis , „ …gewerbsmäßig für Dritte auszubilden und die Ausbildung von Hunden durch den Tierhalter anzuleiten“ (§11 Tierschutzgesetz). 

 Die Gründe zur Übernahme eines Hundes können sehr unterschiedlich sein. Immer gilt jedoch:                                  Nur wenn Sie sich mit den Bedürfnissen, Verhaltensweisen und Kommunikationsmitteln Ihres Vierbeiners vertraut machen, können Sie ein guter Freund und Leiter Ihres Hundes werden.

Mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen- aber auch dem nötigen Durchsetzungsvermögen helfe ich Ihnen gerne, ein gutes Team zu werden.                                                                                                                                                     

Angeboten  wird die Schulung in Gruppen oder während einer intensiven Einzelstunde.                                              Grundlagen für ein gutes Training sind immer klare Trainingsstruktur, Geduld, Konsequenz, richtiges Timing und Fairness gegenüber dem Hund.

 Spezialisiert habe ich mich auf die Ausbildung zum gut sozialisierten Familienhund.

Ziel des Trainings ist immer, ein gut eingespieltes Team aus Hund und Halter in den Alltag zu entlassen. Ein gut trainierter Hundehalter ist eine Freude für jeden Hund!


Trainingszeiten:

Montags:         18:00 Uhr bis 19:00 Uhr     Welpengruppe 

Dienstags:       18:00 Uhr bis 19:00 Uhr      ab Junghund

Mittwochs:      18:00 Uhr bis 19:00 Uhr      ab Junghund

Donnerstags:  17:30 Uhr bis 18:30 Uhr      ab Junghund

Freitags:             17:30 Uhr bis 18:30 Uhr        Welpengruppe 

  Sie müssen sich nicht auf einen Tag festlegen, können kommen „wann Sie möchten“. Beim Gruppentraining berechne ich für jede Teilnahme 10,00€. Die 11.Teilnahme ist immer kostenfrei. Das erste Welpentraining  ist als Schnupperstunde ebenfalls kostenfrei.

Alle Vierbeiner benötigen zur Teilnahme: eine gültige Haftpflichtversicherung, Impfschutz ( zum ersten Training bitte Impfausweis mitbringen), wirksamen Schutz gegen Parasiten. Ca. 2 Stunden vor dem Training sollten die Hunde nicht mehr gefüttert werden damit ihnen beim Spielen nicht schlecht wird.

Einzeltraining: nach Absprache vormittags möglich immer dienstags, donnerstags oder freitags. Kosten 35,00€ (60 Minuten).


Für weitere Frage können Sie gerne anrufen 📞o152-5428030215254280302

Bitte beachten Sie die gültige Coronaschutzverordnung!

Zur Zeit gilt die 2 G Regel. Impfbescheinigung muss bitte immer mitgeführt werden.